Informationen zu Covid-19

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

uns erreichen im Moment sehr viele Rückfragen zu Covid-19, wofür wir großes Verständnis haben. Wir verstehen Ihre Sorgen und haben in unserer Praxis die bestmöglichen Vorkehrungen für Ihre und unsere Sicherheit getroffen. Damit Sie Ihren Kinderwunsch auch in dieser schwierigen Zeit schnellstmöglich verwirklichen können, finden unsere Erstgespräche und Beratungsgespräche derzeit täglich online statt. Auf diesem Weg brauchen Sie nicht persönlich zu uns zu kommen, sondern können diese Termine bequem und sicher von zu Hause wahrnehmen. Bitte setzen Sie sich zur Terminvereinbarung entweder telefonisch unter 0228-974 581 205 oder per Email unter info@kinderwunschzentrum-bonnerbogen.de mit uns in Verbindung. Sollten Sie Hinweise auf eine Infektion mit Covid-19 (vor allem Fieber und Husten) haben oder anderweitig krank sein, lassen Sie uns das bitte frühzeitig wissen und kommen Sie nicht persönlich in die Praxis. Bitte bringen Sie aktuell auch keine Begleitpersonen mit zu Ihrem Termin, damit wir die Mindestabstände für Ihre Sicherheit einhalten können. Bitte vergessen Sie Ihre Atemschutzmaske nicht aufzusetzen. Seit dem 27.04.2020 gilt in NRW eine Maskenpflicht in Arztpraxen. Vor Start einer Therapie möchten wir Sie bitten mit uns Kontakt aufzunehmen. 

Wir werden Sie auch in dieser unsicheren Zeit bestmöglich unterstützen.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Kinderwunsch-Team

 

Über Änderungen werden wir laufend über unsere Homepage informieren. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Monika Schreiner (Montag, 30 März 2020 07:37)

    Guten Morgen,
    Sie schreiben in Ihrem Hinweis zu Covid-19, dass sie z.Z von einer künstlichen Befruchtung abraten.
    Ist das einfrieren von Sperma für eine Behandlung im Moment möglich oder raten Sie davon ebenfalls ab.

    Herzlichen Dank und viele Grüße
    Monika Schreiner

  • #2

    m.s. (Montag, 30 März 2020 07:39)

    Tut mir ich wollte keinen Kommentar schreiben, können Sie das wieder löschen?